Junge Gesellschaft Zweidorf


Junge Gesellschaft Zweidorf, kurz JGZ,...

das ist der Name für ledige Junggeselleninnen und Junggesellen in Zweidorf. Am 7. November 1983 wurde die JGZ neu gegründet und ist seitdem, sowie eine ganze Zeit vorher (seit 1842 um genau zu sein), eine große, kräftige und Initiativfreudige Junggesellschaft in der Gemeinde Wendeburg.

Wir scheuen keiner Altersgruppe und haben Spaß bei dem was wir tun. Jedes Alter ist vertreten, von 16 bis hin zu jungen 44 Jahren. Somit können wir inzwischen fast 100 Mitglieder vorweisen. Bei uns herrscht eine fast unschlagbar Stimmung die wir im Ort verbreiten.

Dies zeigen wir zum Beispiel durch unser jährliches Eiersammeln, oder unsere kräftige Anwesenheit bei dem Zweidorfer Volksfest. Dazu kommen noch einige andere Gelgenheiten, an denen wir uns fleißig beteiligen. Die hier aber aufzuzählen, würde zu viel werden.

 

Zum Schluss noch etwas über die Dinge die wir am liebsten tun:

• Lieblingslokal: Gasthaus „Wendezeller Stuben“ (jeden 1. Montag im Monat sind wir dort zu finden)

• Lieblingskleidung: weißes Hemd/Bluse ,weiße Hose ,schwarze Schuhe ,dunkelblaue Lederkrawatte

• Lieblingslied: Das wir aus Zweidorf sind...

• Lieblingsfarben: weiß und blau

• Lieblingsspruch: Anker wirf..., Zweidorf das Beste am Norden

• Lieblingsspeisen: Bratwurst und Krakauer

• Lieblingsdrinks: Hopfenkaltschale,Sangria ,Wein

• Lieblingsgebäude: Heim ,Zweidorfer Mühle

• Besondere Merkmale: treten nie alleine auf ,Laut ,Trinkfest

 

Abschließend sei noch gesagt, dass jeder bei uns willkommen ist...

...Solange du noch ledig bist und immer ledig warst.

 

www.jg-zweidorf.de

Junge Gesellschaft Zweidorf beim Jubiläum 875 Jahre Zweidorf 2016 mit ihrem Festwagen im Hintergrund