Herzlich Willkommen in Zweidorf


150 Jahre Zweidorfer Mühle am 21.05.2018

Die Zweidorfer Mühle hat Geburtstag!

 

Am Pfingstmontag den 21.05.2018 findet zum 150-jährigen Bestehen der Zweidorfer Windmühle ein Mühlenfest statt.

 

Um 11 Uhr wird das Fest mit einem ökonomischen Gottesdienst eröffnet. Anschließend laden Petra und Bernd Schröder zu einem Geselligen Tag rund um ihre Mühle ein. Für ausreichend Getränke und Speisen ist gesorgt.

Auch von musikalischen Vorträgen dürfen Sie sich überraschen lassen!

 

Für Liebhaber der alten Technik dürften die Besichtigung des Inneren der Mühle mit seinen imposanten Holzzahnrädern sowie die Bilderausstellung zu den Renovierungsarbeiten der letzten Jahrzehnte von großem Interesse sein .

 

Familie Schröder und die Traditionsgemeinschaft Zweidorf freuen sich auf Euren Besuch!


Termine 2018

Zum Vormerken hier die wichtigsten Termine für 2018:

 

1. Mai 2018                     Maikonzert der Zweidorfer Chöre sowie des gemischten Chores Wendezelle

1. April 2018                   Osterfeuer Wendeburg    veranstaltet von der Jungen Gesellschaft Zweidorf

21. Mai 2018                   150-jähriges bestehen der Zweidorfer Mühle

17. - 19. August 2018    Volksfest Zweidorf

24. August 2018             Gedenksteintag Zweidorf

25. August 2018             Sommerbiathlon TSV 1896 Zweidorf/Wendeburg

11. November 2018        St. Martinsumzug Zweidorf


Jahreshauptversammlung "Tradi" Zweidorf 2018

Jahreshauptversammlung

2018 der Traditionsgemeinschaft „850 Jahre Zweidorf“ e.V.

am Mittwoch, den 31.01.2018 in den Wendezeller Stuben, Braunschweiger Str. 35

Protokoll JHV

Tradi Zweidorf

Sitzungsbeginn

19.00 Uhr

 

Anwesend:

 

Bernd Hoppe (Tradi), Susanne Böhmer (Tradi), Felix Mecke (Tradi), Gerd Pachur (Tradi), Klaus Schröder (Tradi),

Nils Berkefeld (Tradi), Julia Berkefeld (Tradi), Dirk Voss (SV-Zweidorf), Harri Kröcher (MGV), Cornelia Matthies (FC-Zweidorf),

Uschi Budde (Senioren), Harald Lange (Sportverein), Wolfgang Prössel (Tradi), Bernd Sauerburg (Tradi), Tim Schröder (JGZ),

Björn Ihnen (JGZ), Marvin George (JGZ), Olaf Prössel (Tradi).

 

Tagesordnung:

 

1. Eröffnung und Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit

 

Felix Mecke begrüßt die Anwesenden. Felix Mecke erklärt das Prozedere zur Wahl des Vorstands. Jeder Verein hat ein

Stimmrecht (6 Personen) sowie der Vorstand der Tradi (6 Personen). Somit sind 12 Anwesende Wahlberechtigt.

 

2. Genehmigung der Tagesordnung, sowie des Protokolls der JHV 2017

 

Die Tagesordnung wurde genehmigt.

 

Änderungen zum Protokoll der JHV 2017:

 

Änderungsvorschlag von Harri Kröcher:

 

TOP 3.1 Musikalische Unterstützung durch den Grundschulchor

Wendeburg und dem Frauenchor und Männergesangverein mit Liedbeiträgen.

 

Der Vorschlag wurde mit einer Enthaltung angenommen.

 

Änderungsvorschlag von Harri Kröcher:

TOP 3.1 …nach dem Gedenken und dem Liedbeitrag vom MGV Zweidorf „Ich hatt einen Kameraden“ gab es…

 

Der Vorschlag wurde mit einer Enthaltung angenommen.

 

Änderung Wahlprotokoll

 

2017 TOP 5.2.5: Klaus Schröder ist Technischer Leiter statt Bernd Schröder.

 

3. Berichte mit anschließenden Aussprachen

3.1 des Vorsitzenden

3.2 des Kassierers

3.3 der Revisoren

 

Felix Mecke berichtet über das Vergangene Jahr 2017:

 

In 10 Sitzungen tagte der Vorstand der Tradi Zweidorf im vergangenen Jahr.

Ende August 2017 hatten wir unser Volksfest. Für eine großartig ausgearbeitete Festschrift Dank an Christoph Gelis und Lars Rücker.

Feststart am Gedenkstein. Die Fahne soll dieses Jahr erst bei der Eröffnung gehisst werden. Wir suchen einen Namen für die „Disco“ Veranstaltung am Freitagabend.

Samstag Kindernachmittag und Abends Tanz. Wenig Besucher.

Sonntag Frühstück. Danach

Scheibe annageln- lief prima, da wir keinen Zeitdruck hatten. Das Fest wurde am Gedenkstein mit einem kleinen Imbiss und Getränken von der Tradi beendet.

 

Gedenksteintag 24.08.2017.

Felix Mecke war im Urlaub. Susanne Böhmer hat die Veranstaltung geleitet. Es gab Darbietungen von den Wendezeller und Zweidorfer Chören, dem Schulchor und Bläserkreis „Bettmar Bortfeld“.

 

Martinsumzug: Aufbau im Regen danach kälter als sonst deswegen früher Schluss. Besuch war gut.

 

Volkstrauertag: Feuerwehr gibt das Essen. Rede hat Julian von Frisch gehalten. MGV gesungen.

 

Weihnachtsmarkt: Dank an den Männer Gesang Verein. Wir brauchen mehr Helfer.

 

Adventskalender: Dank an Horst und Anja Fahl für die Organisation. Abschluss JGZ am Ehrendenkmal.

 

Bericht Gerd Pachur Kasse

2017:

Gerd Pachur berichtet ausführlich

über die Kassenbewegungen des Vorstandes. Für die Vereinfachung und für die

Bekanntmachung unserer Umsätze an Dritte (Finanzamt) wurde ein Programm angeschafft.

Für den Kontoabschluss benötigt Gerd Pachur weiterhin Rechte zur Verwaltung des Programm. Nach

Abschluss mit dem Freistellungsbescheid kann das auf einen zukünftigen Kassenwart umgeschrieben werden.

 

Bericht der Revisoren:

Aribert Bauch und Elisabeth Schnierda sind nicht Anwesend. Sie haben die Kasse geprüft und unterschrieben.

Es gab keine Beanstandungen.

 

4. Entlastung des Kassierers und des gesamten Vorstandes

 

Felix Mecke beantragt die Entlastung im Auftrag der Revisoren. Vorstand enthält sich.

 

5. Neuwahlen

5.1 Wahl eines Kassierers

5.2 Wahl eines stellvertretenden Schriftführers

5.3 Wahl eines Revisors

 

Gerd Pachur scheidet aus persönlichen Gründen vorzeitig aus seinem Amt aus.

Zur Wahl eines neuen Kassenwarts wird Julia Berkefeld vorgeschlagen. Julia würde die Wahl annehmen.

Sie stellt allerdings klar, dass sie nur die Kassenaufgaben übernehmen möchte.

Es gibt keine weiteren Vorschläge. Es wird keine geheime Wahl gefordert. Eine Enthaltung. Julia

Berkefeld ist neue Kassenwartin.

 

Zur Wahl steht nun ein neuer stellv. Schriftführer. Marvin George wird vorgeschlagen. Marvin würde die

Wahl annehmen. Es wird keine geheime Wahl gefordert. Einstimmig. Marvin George ist neuer stellv. Schriftführer.

 

Aribert Bauch scheidet als Revisor aus. Dirk Voss wird vorgeschlagen. Dirk Voss würde im Falle einer Wahl

annehmen. Es wird keine geheime Wahl gefordert. Eine Enthaltung. Dirk ist neuer stellv. Revisor.

 

6. Anträge mit Aussprache

(Anträge sind vor Versammlungsbeginn beim Vorsitzenden einzureichen)

Es sind keine Anträge eingegangen.

 

7. Verschiedenes

Felix Mecke informiert, das die Tradi vom Ortsrat eine Zuwendung in Höhe von 200 Euro erhalten hat.

In diesem Jahr jährt sich der Ortszusammenschluss aus Wendeburg, Wendezelle und Zweidorf zum 50. Mal. Zu

diesem Ereignis wird es eine gemeinsame Feier geben. Die Veranstaltung findet am 30. Juni 2018 im Auebad statt. Motto: „Abenddinner“. Genaueres folgt.

 

Felix Mecke stellt Pläne

zur Veränderung der Struktur der Traditionsgemeinschaft vor. Es soll möglich

sein als Mitglied direkt einzutreten ohne in einem Zweidorfer Verein zu sein. Zur

JHV 2019 soll diese Satzungsänderung zur Abstimmung kommen. Wir werden die

Vereine über diese Satzungsänderung informieren.

 

Das Helferessen ist für den 3. März 2018 geplant.

 

Am 17. Juni 2018 findet auf dem Pflanzenhof in Wense ein Kulturtag statt.

 

Harald Lange bedangt sich bei allen Helfern die beigetragen haben die Sturmschäden auf dem Gelände der

„Schweineweide“ zu beseitigen. Auch ein spezieller Dank an Fa. Berkefeld.

Harald Lange merkt an das immer noch etwas zu tun ist. Harald bittet darum, das

im Laufe des Jahres weiterhin geholfen wird die Anlage „sauber“ zu halten. Die

Tradi wird das auf jeden Fall unterstützen.

 

Die erste Vorstandssitzung

findet am Montag den 12. Februar 2018 beim Griechen „Achilles“ statt.

 

Felix Mecke bedankt sich bei den Anwesenden und beendet die

Sitzung.

 

 

Sitzungsende um 21:30 Uhr

 

Olaf Prössel


Der Vorstand der Tradi hat sich verändert...

v. links: Marvin George stelv. Schriftführer

Felix Mecke 1. Vorsitzender.

Susanne Böhmer 2. Vorsitzende

Julia Berkefeld 1. Kassenwartin

Gerhard Pachur ehem. 1. Kassenwart


Wendeburger Weihnachtsmarkt

Hallo Freunde,
 
in diesem Jahr findet traditionell am 1. Advent der 9. Wendeburger Weihnachtsmarkt statt.
 
Am Wochenende vom 2. - 3. Dezember möchten Wir und unsere Aussteller mit einem reichhaltigen Weihnachtswarenangebot Euch verwöhnen.
 
Kommt Sie doch einfach mal vorbei und schaut selbst, was vor Eurer Haustür alles zu bestaunen ist.

Lebendiger Adventskalender


Volkstrauertag 2017

Der Volkstrauertag ist in Deutschland ein staatlicher Gedenktag und gehört zu den sogenannten stillen Tagen. Er wird seit 1952 zwei Sonntage vor dem ersten Adventssonntag begangen und erinnert an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltbereitschaft und Gewaltherrschaft aller Nationen.

 

Am 19.11. 2017 wurde auch in Zweidorf der Volkstrauertag begangen. Vom Gedenkstein "850 Jahre Zweidorf" zum Ehrenmahl "Am Brink" marschierten die Zweidorfer Vereine und Bürger. Dort wurden Kränze niedergelegt und eine Rede gehalten. Dieses Jahr erinnerte Julian von Frisch an die Opfer von Gewaltherrschaft und Terror in der Welt. Der Männergesangverein untermahlte die Veranstaltung mit einem Lied" Ich hatt einen Kameraden"

 

(Archivbild)


Martinsumzug 11. November 2017

Am 11. November veranstaltete die Traditionsgemeinschaft "850 Jahre Zweidorf" e. V. ihren traditionellen Martinsumzug. Gegen 17.00 Uhr trafen sich Groß und Klein auf dem Hof der Familie Ziegler in Zweidorf um gemeinsam zum Martinsumzug und Laterne gehen zu starten. Bevor es los ging eröffnete Felix Mecke (1. Vorsitzender Tradi) die Veranstaltung mit begrüßenden Worten, gefolgt von einem Lied von Harri Kröcher. Mit "Ich geh mit meiner Laterne" ging es dann aber auch wirklich los auf die "kleine Runde" Mühlenstraße, Ostlandstraße und Am Brink zurück zum Hof Ziegler. Dort warteten schon fleißige Helfer mit Bratwurst und Krakauer sowie heißen und kalten Getränken zur Stärkung. Bis in den frühen Abend wurde am Lagerfeuer und netten Gesprächen dem kalten Novemberabend getrotzt. Vielen Dank an dieser Stelle allen fleißigen Helfern die dieses für unsere Kinder möglich gemacht haben.


Tradi goes to Facebook....

 

Facebook ermöglicht die Erstellung von privaten Profilen zur Darstellung der eigenen Person, von Unternehmensseiten zur geschäftlichen Präsenz, sowie von Gruppen zur privaten Diskussion gemeinsamer Interessen. Die Profile können durch Freundschaftsanfragen untereinander vernetzt werden.

Nach langen hin und her hat sich die Traditionsgemeinschaft "850 Jahre Zweidorf" e. V. dazu entschlossen einen eignen Facebook Auftritt zu gestalten. Schaut einfach mal vorbei und "liked" uns. Wenn auch am Anfang noch nicht alles Perfekt ist so geben wir uns doch immer Mühe damit. Für Kritik und Anregungen sind wir äußerst Dankbar.


Grußwort Felix Mecke

Hallo liebe Zweidorfer,

 

ich freue mich die Aufgabe des ersten Vorsitzenden der

Traditionsgemeinschaft Zweidorf übernehmen zu dürfen. Zunächst einmal gilt der

Dank unserem bisherigen Vorsitzenden Friedrich Kreinjobst für die geleistete

Arbeit in den letzten Jahren und vor allem auch bei unserem 875-jährigen

Ortsjubiläum im vergangenen Jahr.

Die fünf Festtage bei allerschönstem Sommerwetter werden wir

sicherlich in bester Erinnerung behalten. In diesem Jahr kehrt wieder etwas

Normalität ein, wenn auch mit einer Änderung.

Hatten wir unser Volksfest in den vergangenen Jahren immer

am ersten Juniwochenende gefeiert, so haben wir uns nun aus mehreren Gründen

dafür entschieden dies auf Ende August zu verlegen. Der inzwischen gewohnte

Festplatz Am Brink auf der Wiese von Familie Wittenberg bleibt natürlich

bestehen und ich freue mich möglichst viele von Euch dort begrüßen zu können.

Dies gilt selbstverständlich auch für die übrigen

Veranstaltungen in diesem Jahr, wie dem Gedenksteintag, dem Volkstrauertag oder

dem lebendigen Adventskalender.

Natürlich sind wir von der Traditionsgemeinschaft jederzeit

offen und dankbar für Vorschläge oder Anregungen von allen Bürgerinnen und Bürgern

und freuen uns auf viele schöne gemeinsame Stunden.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Felix Mecke

 

 


Jahreshauptversammlung 2017

 

Pressebericht:

Jahrershauptversammlung 2017 am 18.01.2017

 

Ein erfolgreiches Jubiläum und ein neuer Vorstand.

Volksfest findet am Wochenende 18-20. August 2017 statt.

 

Ein bisschen Wehmut lag doch in der Stimme als sich

Friedrich Kreinjobst als Vorsitzender der Traditionsgemeinschaft 850 Jahre Zweidorf e.V. am Abend verabschiedet hatte. Aber auch auf seine neuen Aufgaben

als Opa und „das wofür er keine Zeit hatte, während seiner Amtszeit“ freut er sich.

 

Zuvor hatte Kreinjobst die Sitzung um 19.00 Uhr im Gasthaus Wendezeller

Stuben eröffnet. In seinem Jahresbericht lobte er die gute Zusammenarbeit im Vorstand.

Speziell vor, während und nach dem Jubiläum 875 Jahre Zweidorf war die Zusammenarbeit

im engen, aber auch im erweiterten Vorstand vorbildlich. Nicht zuletzt deshalb

war es nicht nur ein Festlicher sondern auch ein finanzieller Erfolg.

 

Es war ein rundum gelungenes Fest, angefangen am Mittwoch

mit der Eröffnung am Gedenkstein, gefolgt vom Seifenkistenrennen mit Anschließenden

Bingo Abend am Donnerstag. Freitag folgte das Hofcafe mit den Landfrauen aus

Wendeburg und den Kinderspielen. Der Höhepunkt mit dem Konzert von Sweety Glitter

auf dem Zelt fand am Freitagabend statt. Samstag folgte Tagsüber der

Bürgerbrunch und am Abend wurde ausgiebig noch bei Musik vom Plattenteller

getanzt. Sonntag wurden die Scheiben angenagelt.

Das Kaiserpaar Patricia Kreinjobst und Nils Berkefeld

freuten sich genauso über Ihre Kaiserwürden, wie auch die übrigen Majestäten

über Ihren Erfolg.

Begleitet wurden wir von vielen Festwagen der Zweidorfer Vereine,

sowie vom Fanfarenzug aus Ölsburg. So dass wir rundum zufrieden am Gedenkstein

die Fahne einholen und das Jubiläumsfest am Abend beenden konnten.

 

Weitere Aktivitäten im Jahr 2016 waren 25. Jahre Radweg

Sophiental – Zweidorf, der Martinsumzug, Volkstrauertag und der

lebendige Adventskalender.

Besonders hob der scheidende Tradivorsitzende Kreinjobst die

Beteiligung am Weihnachtsmarkt in Wendeburger Ortskern in der Schulstrasse am

1. Advent hervor. Besonders warb er dafür weiterhin unser Engagement fortzuführen

und noch auszubauen.

 

Es folgte nun der Bericht des Kassenwartes Gerhard Pachur:

Alle Veranstaltungen (bis auf den

Volkstrauertag) hatten ein positives Ergebnis.

Einsicht in den detaillierten Kassenbericht

2016 der von Gerhard Pachur ausführlich bei der JHV vorgetragen wurde, kann

jederzeit eingesehen werden.

 

Die Revisoren hatten keine Beanstandung so

konnte die Entlastung der Kassenwartes und des gesamten Vorstands beantragt

werden. Die Versammlung beschloss Einstimmig die Entlastung.

 

Friedrich bedankt

sich bei seinem alten Vorstand für die tolle Zusammenarbeit in den letzten vier

Jahren und verabschiedet sich als Vorstand.

 

Der neue Vorstand setzt sich nach den

Wahlen der einzelnen Positionen wie folgt zusammen:

 

Vorsitzender: Felix Mecke

Stellv. Vorsitzende : Susanne Böhmer

Kassenwart : Gerhard Pachur

Stellv. Kassenwart : Bernd Sauerburg

Schriftführer : Olaf Prössel

Stellv. Schriftführer : Julia Fricke

Pressewart : Olaf Prössel

Technischer Leiter : Klaus Schröder

Stellv. Techn. Leiter : Wolfgang Prössel

Beisitzer : Bernd Hoppe, Harry Kröcher, Nils Berkefeld

 

Nach den Neuwahlen wurde die

Jahreshauptversammlung durch den neuen Vorsitzenden Felix Mecke weitergeführt.

 

Bekanntgabe verschiedener Termine:

 

Volksfest: 18.08. - 20.08.17

Gedenksteintag: 24.08.17

Martinsmarkt: 11.11.17

Volkstrauertag: 19.11.17

Weihnachtsmarkt: 1. Adventwochenende

 

Die Sitzung wurde um 21.05 Uhr beendet. Wir freuen uns auf ein

neues Jahr mit vielen tollen Aktionen und Events.

 

Olaf Prössel

Presse und Schriftwart


Hissflaggen für Ihren Fahnenmast...

 

...können interessierte Zweidorfer bei uns erwerben.

Die Fahne hat die Maße 100x150cm.

Wer Interesse an einer neuen „Zweidorf Wappenfahne“ hat meldet sich bitte bei Gerhard Pachur unter der Telefonnummer 0163-7013723 oder per email unter: gerhard.pachur@online.de

Weihnachtsmarkt ein voller Erfolg...

 

 

...den Jahresabschluss der Aktivitäten der Traditionsgemeinschaft aus Zweidorf bildetet die Organisation des Weihnachtsmarktes in der Schulstraße in Wendeburg.Gemeinsam mit den Tradis aus Wendeburg und Wendezelle wurde wieder ein beeindruckender Weihnachtsmarkt am ersten Wochenende im Dezember auf die Beine gestellt



Gästebuch

Kommentare: 3
  • #3

    Chris Zweydorff (Montag, 04 April 2016 02:56)

    thanks for all the hard work that goes into this website. It's fun to keep up with the town that I am a descendant from. I will make it there some year and enjoy the celebration of another year with you all.

  • #2

    Wilhelm Ebermann (Samstag, 30 Mai 2015 16:54)

    Habe die neue Internettseite mal durchgeblättert. Ich finde sie gut gemacht und aussagekräftig.
    Herzlichen Glückwunsch.

  • #1

    Olaf Prössel (Dienstag, 07 April 2015 20:24)

    Es geht los...